Fehlerspeicher-Auslesung 

Preis: ab 24,99 EUR (inkl. MwSt.)

Fehlerspeicher auslesen durch  professioneller Scanner und Diagnosegerät

 

Fehlerspeicher-Auslesung – Umfang :

  • Fehlerprüfung anhand der ermittelten Daten und Diagnose der entsprechenden Fahrzeugkomponenten
  • Angebot zur Fehler- und Mängelbehebung nach erfolgter Fehlerprüfung
  • Löschen des Fehlerspeichers (z.B. im Anschluss an eine Reparatur)

 

INFO:

Wann sollte der Fehlerspeicher ausgelesen werden?

Sobald der mittels OBD (On-Board-Diagnose) ermittelte Fehler in Ihrem Cockpit-Display zu sehen ist, sollten Sie Ihren PKW in die Werkstatt bringen. Bei blinken der Leuchte ist es höchste Zeit für das Auslesen des Fehlerspeichers, um folgenschwere und teure Schäden zu vermeiden. Auch im Zuge der Inspektion findet ein Auslesen des Fehlerspeichers statt.
Das Fahrzeugdiagnosesystem (auch On-Board-Diagnose) Ihres Autos misst kontinuierlich technische Daten und speichert diese, bzw. schickt Meldungen an das Cockpit. Kommt es dadurch zur blinkenden Kontrollleuchte auf Ihrer Anzeige im Cockpit, ist es höchste Zeit den Fehlerspeicher auslesen zu lassen. Die erfassten Daten und Schäden ermöglichen eine präzise Begutachtung und Reparatur des Kfz und ersparen Ihnen gleichzeitig Zeit und Kosten.

Jetzt Ihren Wunschtermin online reservieren!